Wie entstanden wir


 

BloMeRulEn

ist ein Zusammenschluss der Narrenvereine ,-Zunft Blochingen e.V., Mengen e.V., Rulfingen e.V., Ennetach e.V.zum Zwecke der gemeinsamen ortsübergreifender Jugendarbeit. Im Sommer 2002 startete der Versuch, die Kinder und Jugendlichen  der Ortschaften Blochingen, Mengen, Rulfingen und Ennetach unter einer gemeinsamen Organisation eine Woche miteinander erleben zu lassen, was bis zu diesem Zeitpunkt außer in der Schule nicht möglich war. Dies alles wurde in der ersten Zeit unter dem Schutzschirm der obigen Narrenvereine organisiert und verwirklicht. Die Folge aus der ganzen Zeit war, dass über kurz oder lang ein Verein gegründet wird  und es enstand der

Jugendverband BloMeRulEn e.V.

Die Gründerversamlung war am  31.07.2010 . Da haben wir den Schritt zur Verbandsgründung gewagt und uns ins Vereinsregister eintragen lassen.  Alle, sowohl die Gründungsvereine, wie auch die ganze Betreuerschaft ist  STOLZ auf unser Baby das nun Flüge wird

Nun ist es soweit wir haben und seit 2017 mit dem Kreisjugendring Sigmaringen zusammen getan. wir freuen

Kreisjugendring Sigmaringen

Kreisjugendring Sigmaringen

  uns  dass wir nun auch

auf Kreisebene offene Ohren finden und vieleicht ein wenig von uns mit dort eingebracht wird , super.


Hört sich richtig geschwollen an oder?

Also noch mal !!!

Wie entstand der Name BloMeRulEn (für Erwachsene schwer auszusprechen)?

Der Name BloMeRulEn entstand während des ersten Zeltlagers ( 2002). Hier bekamen die Kinder die Aufgabe sich einen Namen für dieses Abenteuer auszusuchen.  Die einzigste Forderung für diesen Name war: In dem Namen soll etwas aus  alle Ortschaften vorkommen, die an diesem Zeltlager beteiligt sind. Schnell – nach 7 Minuten – hatten sie den Namen BloMeRulEn geboren. Seither sind wir sowohl auf unseren Namen als auch auf unsere erste Fahne – Startseite ganz oben  – stolz. Diese wurde komplett von den Kindern entworfen und erstellt.   Sie begleitet uns seither auf jedes Zeltlager und enthält von  jedem Teilnehmer des ersten Zeltlagers  einen Handabdruck .